Langzeitbelichtung

Motivsuche

08.07.2016 - Ohne Motiv keine Aufnahme. Also mache ich mir erst Gedanken dazu, was ich fotografieren will. Ich erstelle mir eine Liste. Darauf notiere ich mir meine Motivwünsche und kurze Infos zu den locations. Zum Beispiel: Anfahrtsweg, Sonnenstand, Besonderheiten, etc.

Ich mache mir bei der Motivsuche mit dem smartphone immer Fotos der location und den örtlichen Besonderheiten.

Wetter

Bei Langzeitbelichtungen spielt das Wetter eine tragende Rolle. Für klare und satte Farben mit schönem Licht habe ich die Sonne stets in meinem Rücken. Ausnahmen bilden Fotos von Sonnenauf- oder Sonnenuntergang :-).

Schöne strukturierte Wolken und indirektes Sonnenlicht sind ideale Wetterbedingungen für Langzeitbelichtungen. Steht die Sonne hoch oder scheint Sonnenlicht von vorne in das Objektiv, wird der Himmel überbelichtet sein.

Vor Ort

Von der Motivsuche her bin ich mit dem Ort vertraut. Andernfalls schaue ich mir kurz um. Mit meiner Kamera mache ich Aufnahmen aus der Hand (also zunächst ohne Stativ) und zwar aus diversen Blickwinkeln. Ich gehe in die Knie, lege mich auf den Boden oder auf einen erhöhten Standpunkt (Mauer, Stein, Anhöhe, etc.). Und ich bewege mich um das Motiv herum. Damit erreiche ich einen Überblick und eine Entscheidungshilfe zum Blickwinkel meines Motivs.

Die Aufnahme

Habe ich mich für eine Perspektive entschieden, stelle ich das Stativ auf und befestige meine Kamera. Dabei achte ich auf Schattenwürfe durch mich selbst und das Stativ. Diese will ich nicht auf meiner Aufnahme haben. Ich suche den passenden Bildausschnitt und nehme die Kameraeinstellungen vor.

Über den Live-View-Modus setze ich die Schärfe im Bild. Dabei nutze ich immer den manuellen Fokus am Objektiv und schalte den Bildstabilisator aus. Im Live-View kann ich mit der Lupenfunktion in das Foto hineinzoomen und so die Schärfe besser einstellen und beurteilen. Die Schärfe setze ich immer im unteren Drittel des Bildes. Damit erreiche ich eine gleichmäßige Schärfe im Bild.

Kommentar verfassen

Schreiben Sie mir einen Beitrag